AMDP-Bücher

 

AMDP (2016)

Das AMDP - System. Manual zur Dokumentation psychiatrischer Befunde (10., überarbeitete und erweiterte Auflage)

Göttingen: Hogrefe

 

 AMDP Manual

Das Grundlagenbuch zum AMDP mit Symptomdefinitionen, Erläuterungen Graduierung und Hinweisen auf abzugrenzende Merkmale zu allen 100 Merkmalen des Psychischen Befundes.

 

Zur Bestellung beim Hogrefe Verlag

 

 

Fähndrich, E. & Stieglitz, R.-D. (2007)

Leitfaden zur Erfassung des psychopathologischen Befundes. Halbstrukturiertes Interview anhand des AMDP - Systems (3. überarbeitete Auflage)

Göttingen: Hogrefe.

 

 AMDP Leitfaden

 

Vor allem für Anfänger hilfreicher Leitfaden zur Erfassung des psychopathologischen Befundes. Neben allgemeinen Hinweisen zur Gesprächsführung in der Psychiatrie, finden sich Eingangsfragen zu den verschiedenen Merkmalsbereichen im AMDP und Beispielfragen zu allen Items die einen Selbsterlebensaspekt enthalten (S- und SF-Items).

 

Zur Bestellung beim Hogrefe Verlag

 

 

Stieglitz R.-D., Haug A., Kis B, Kleinschmidt S, Thiel A. (Hrsg.) (1997)

Praxisbuch AMDP. Psychopathologische Befunderhebung - Grundlagen und Anwendungsbeispiele

Göttingen: Hogrefe 2018

 Praxisbuch AMDP

Das Hintergrundbuch zum AMDP mit Theorie zur psychopathologischen Befunderhebung, Anleitung zur Organisation von AMDP-Seminaren, AMDP in verschiedenen Anwendungsbereichen und mit vielen Fallbeispielen.

Zur Bestellung beim Hogrefe Verlag



Haug, H.-J. & Stieglitz, R.-D. (Hrsg.). (1997)

Das AMDP - System in der klinischen Anwendung und Forschung

Göttingen: Hogrefe.

 

 AMDP System in der klinischen Anwendung

 

Hintergrundbuch zum AMDP-System mit Hinweisen auf die Anwendung des Systems in der Kinder-Jugend-Psychiatrie, der Alterspsychiatrie, der Forensik, im Krankenpflegeunterricht, im Unterricht von Psychologie- und Medizinstudenten, in der ambulanten Versorgung, in der klinisch-psychiatrischen Forschung sowie zur Qualtätssicherung und Krankengeschichtsdokumentation. Eingeleitet wird das Buch von einem Überblick zur Geschichte der Psychopathologie und den Wurzeln des AMDP-Systems und es schliesst mit Fallbeispielen, die nach AMDP beurteilt werden.

 

Zur Bestellung beim Hogrefe Verlag

 

 

Freyberger, H. & Möller, H.-J. (2004)

Die AMDP-Module

Göttingen: Hogrefe.

 

 AMDP Module

Hervorgegangen aus dem Bedürfnis, zu manchen Krankheitsbildern genauere Informationen zu erfassen, werden in diesem Buch einige in Arbeitsgruppen der AMDP e.V entwickelte Skalen vorgestellt, die auf dem allgemeinen Prinzip des AMDP bei der Beurteilung von Befunden beruhen. Das Buch enthält Skalen zu Angstsymptomen, Dissoziation und Konversion, Depression, Zwangssymptomen, Negativsymptomatik, Selbst- und Fremdgefährdung sowie zur Erfasssung Gesunder Anteile.

 

Zur Bestellung beim Hogrefe Verlag

 

 

H. Gutzmann, K.-P. Kühl, K. Göhringer (Hrsg.). (2000)

Das AGP-System

Göttingen: Hogrefe-Verlag. CD in zweiter Auflage.

 

 Das AGP Sytem

 

CD mit einer für die Gerontopsychiatrie adaptierten Version des AMDP-Systems. Hilfreiche Formulare zum Ausdrucken für die Krankengeschichte

Zur Bestellung beim Hogrefe Verlag

Und das zugehörige Manual: Zur Bestellung
 

Das AMDP-System

Das AMDP-System beinhaltet Instrumente zur Erfassung des psychopathologischen Befundes, körperlicher Symptome und Anamnese-Daten bei psychisch Kranken. Sie finden auf unserer Website nähere Informationen zum AMDP-System und zu der Arbeitsgruppe, die sich mit der Weiterentwicklung des Systems beschäftigt.

Kernbestandteil unserer Arbeit ist auch die Veranstaltung von Seminaren zur halbstrukturierten Erfassung des psychopathologischen Befundes und zur Einübung der (AMDP-basierten) psychopathologischen Fachsprache.

Aktualisiert am 30.08.2018